Verlagswesen

 

Bücher und Zeitschriften in den verschiedensten Formaten und Papierarten und in Auflagen von wenigen bis hin zu Hunderttausenden von Exemplaren, sowohl in Farbe als auch Schwarz-Weiß.

Schulbücher und wissenschaftlich-technische Titel

Die Herstellung von Lehr- und Schulbüchern nimmt großen Raum bei Rotolito ein und erstreckt sich von Erziehungshilfen bis hin zu Lehrwerken für die Universität, Fachbücher aus den Bereichen der Technik, Wissenschaft und Finanzen sowie Gesetzesschriften.

Die Kompetenz und Professionalität des Unternehmens zeigt sich auch bei der Abwicklung und Handhabung der Neuauflagen, was nicht zuletzt der Flexibilität der neuen Digitaldruckmaschine zu verdanken ist, die sich für mittlere und kleine Auflagen dieser Art von Produkten als überaus leistungsstark und wettbewerbsfähig erweist.

Farbbände

Die Herstellung von Büchern in den Bereichen Kunst, Fotografie, Reisen, Mode und Kochkunst erfordert höchste Qualitätsstandards sowohl in der Druckphase als auch bei der Verpackung. Diese einzuhalten, ermöglicht uns unser Know-How aus unserer langjährigen Erfahrung und die verschiedenen Technologien, die uns zur Verfügung stehen. Dazu gehören Bogen- und Rotationsmaschinen (traditionell und digital) für den Druckbereich, Taschenbuch- und Pappbandbindestraßen für die Buchbinderei sowie Technologien für Spezialverarbeitungen, wie für das Zuschneiden, den Prägedruck, Farbschnitt, Siebdruck und viele, viele mehr.

Fiction-Bücher und Handbücher


Textbücher in Schwarzweiß auf Naturpapier sind Produkte, die für die Grafiktechnologie der Rotationsmaschinen Timsons wie geschaffen sind und die Rotolito mittlerweile seit vielen Jahren beherrscht. Diese wurden kürzlich durch zwei digitale Rollendruckmaschinen von HP ergänzt, die ideal für mittlere bis niedrige Auflagen sowie für Mikroauflagen geeignet sind.
Tatsächlich werden Tag für Tag Tausende von Büchern aus dem Bereich der erzählenden Literatur gedruckt und hergestellt, seien es nun Bestseller oder Nischenprodukte, und das mit einer großen Vielfalt an Formaten und Seitenzahlen, von den klassischen Taschenbüchern bis hin zu den „großen literarischen Schinken”.

Magazine und Zeitschriften

Für den Druck von Wochen- und Monatsschriften ist Rotolito Lombarda den namhaftesten italienischen Verlegern wie auch bedeutenden ausländischen Verlagshäusern seit jeher ein zuverlässiger und kompetenter Partner, dessen Qualitätserzeugnisse das Text- und Bildmaterial in den verschiedenen Formaten, Auflagen und Seitenzahlen optimal zur Geltung bringen.
Zum Alltagsgeschäft von Rotolito Lombarda gehört der Druck von wöchentlich oder monatlich erscheinenden Magazinen, bei denen der Betrieb von seiner großen und zuverlässigen Produktionskapazität profitiert, um stets die verschiedenen Fristen einhalten zu können. Bei Mode- und Kunstmagazine ist die Qualität das wichtigste Kriterium, das darüber entscheidet, welcher Drucker verwendet wird.
 

Comics und Sammelalben

Rotolito Lombarda hat die eigene Geschäftstätigkeit vor über 40 Jahren mit dem Druck von Comic-Heften begonnen. Seitdem hat das Unternehmen seine Horizonte stets erweitert und sich anderen Märkten genähert, ist für den Sektor der Comicverlage aber nach wie vor ein wichtiger Bezugspunkt. Seien es nun italienische oder ausländische Comics, solche in Schwarzweiß-Ausführung oder in Farbe – Monat für Monat übernimmt Rotolito den Druck und die Konfektionierung von Hunderttausenden von Heften für die wichtigsten Verlagshäuser: von legendären italienischen Comicfiguren wie Diabolik und Tex Willer über „Importprodukte” wie die japanischen „Manga” und die klassischen amerikanischen „Comics” bis hin zu den weltberühmten „Annuals” von Titan.
Auch Sammelalben für Klebebilder machen einen großen Teil der Produktion aus, wurde Rotolito Lombarda doch von Pizzardi Editore als Partner des Vertrauens für den Druck der „Cucciolotti“ gewählt.